Management von Diskontinuitäten
Wirksame Unterstützung für Unternehmen in Phasen der Veränderung

Hier wird versucht, zu einigen der häufig zum Thema Interim Management gestellten Fragen eine Antwort zu geben

Was ist Interim Management?

 

Ein spezielles Mittel für spezielle Situationen

Kosten des Interim Mandats?

 

Transparent und beeinflussbar

Vergleichbar mit denen eines angestellten Managers

Wer sind Interim Manager?

 

„Überzeugungstäter“

KEINE vorübergehend Stellenlose, sondern Unternehmer

Empty
Was ist Interim Management?

 

Interim Management ist eine Dienstleistung, bei welcher eine erfahrene Führungskraft kurzfristig und für begrenzte Zeit in einem Unternehmen eine Verantwortung (Line oder Programm/Projekt) übernimmt.

Dieser Dienstleister (Interim Manager) ist in der Regel selbständig und stellt seine Leistung in zuvor vereinbarten fixen Tagessätzen in Rechnung.

Mehr zu diesem Thema siehe hier.

Mit welchen Zusatznutzen darf gerechnet werden?

 

Der Interim Manager ist unabhängig von vergangener und zukünftiger Politik.

Er spricht Probleme klar und sachbezogen an und setzt Lösungen um.

Dabei kann er seinen Kollegen und Mitarbeitenden auch als Beispiel dienen bzw. am realen Objekt zeigen wie es gemacht werden kann.

Da er nicht kommt, um zu bleiben, ist er auch kein Konkurrent um Positionen. Damit kann er Konkurrenz-Situationen entschärfen.

Mehr zu diesem Thema siehe hier.

Was sind die Vorteile von Interim Management?

 

Interim Management ist ein besonderes Mittel für besondere Situationen. Es bringt dem Auftraggeber Vorteile wie:

  • Erfahrung
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Schnelle Verfügbarkeit
  • Hohe Kostentransparenz
  • Wissenstransfer
  • Nachhaltigkeit

Mehr zu diesem Thema siehe hier.

Was kann/sollte der Auftraggeber zum Erfolg des Mandats beitragen?

 

Der Auftraggeber hat grossen Einfluss auf den Erfolg des Mandats. Er sollte eine klare Grundlage für das Mandat schaffen und diese an die relevanten Stellen kommunizieren. Danach sollte sein Handeln mit den Zielen des Mandats konsistent sein.

Mehr zu diesem Thema siehe hier.

Schliessen
Empty
Was kosten Interim Management-Mandate?

 

Interim Manager sind den Preis wert! (sie sind preiswert)

Der Tagessatz eines Interim Managers deckt alle Kosten ab. Daher sind seine Kosten sehr transparent. Als Daumenregel für diesen Tagessatz können 1% des Brutto Jahresgehalts der zu besetzenden Funktion in Festanstellung gerechnet werden.

Ein Vergleich mit den gesamten Lohnkosten einer Festanstellung entspricht diese einem Mehrpreis von ca. 10%, wobei dann nicht eingerechnet ist, dass der Interim Manager fast keine Einführung benötigt und wenig Ansprüche stellt und der Vertrag nach Erledigung der Aufgaben einfach aufgelöst werden kann.

Mehr zu diesem Thema siehe hier.

Was für eine Person ist ein Interim Manager?

 

Interim Manager sind KEINE Stellensuchende.

Sie sind darauf ausgerichtet, Ihre Erfahrungen zum Mehrwert ihrer Kunden einzubringen und weiter zu geben.

Sie sind starke Persönlichkeiten, höchst engagiert und flexibel.  

Sie sind nicht auf Status bedacht und fähig, auch Phasen ohne Mandat zu überstehen.

Mehr zu diesem Thema siehe hier.

Wie finde ich den richtigen Interim Manager?

 

Interim Manager sind oft mit ihrer eigenen Web-Site im Internet vertreten.

Oft ist es jedoch hilfreich, einen Mandatsauftrag mit einem der etablierten Interim-Provider (siehe Kontakt) zu klären und mit deren Expertise eine Vorauswahl unter geeigneten und verfügbaren Interim Managern vorzunehmen.

Mehr zu diesem Thema siehe hier.

Schliessen