• Leitung der autonomen Business Unit (Polymere Komponenten für den Maschinenbau), 140 Mitarbeitende in Fertigung, Entwicklung und Vertrieb in 40 Ländern an OEM und Endanwender in den Branchen Textil, Druck, Film/Folien und Maschinenbau.
  • Post-Merger Integration: Zusammenfassung von Unternehmensteilen aus 3 Standorten mit unterschiedlichen Kulturen an einem Ort und spätere Erweiterung um einem weiteren Bereich.
  • Förderung Kundenorientierung, Prägung von KMU-Denken innerhalb einer Einheit eines Konzerns.
  • Pflege Key-Accounts. Verhandlung und Abschluss von grossen Aufträgen. Schaffung von Grundlagen für neue Partnerschaften in Form von neuen Arten der Zusammenarbeit mit Vertretungen.
Print Friendly, PDF & Email
Skills

Posted on

20.02.2017

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Pin It on Pinterest